Adonia Chöre treten in der Regel dort auf, wo sie eingeladen werden. Die Konzerttourneen konzentrieren sich natürlich auf die Schulferien (Frühling), weil die meisten Sängerinnen und Sänger noch die Schule besuchen.

Die Konzerte planen wir ca. ein Jahr im Voraus. Wir sind immer froh, wenn in der ganzen Schweiz Kirchgemeinden / Freikirchen unsere Jugendarbeit unterstützen und uns für einen Konzertabend einladen!

Online-Anmeldung Veranstalter Flyer


Was dürfen Sie von uns erwarten?

1. Programm

Ca. 90-minütiges Konzert. Meistens ein zusammenhängendes Musical.

2. Instrumente und Verstärkeranlage

Alle Instrumente, Verstärkeranlage etc. bringen wir mit.

3. Werbung

Die ganze Werbung, Handzettel, Plakate, Presseinfos etc. stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung. Für die Tourneen machen wir gesamtschweizerisch Werbung.

4. Support

Wir sind bei der Planung immer für Sie da. Unser Sekretariat ist das ganze Jahr, zu Bürozeiten, mit Mitarbeitern besetzt, die Ihnen nähere Auskunft geben können.


Was wir von Ihnen benötigen!

1. Konzertsaal

Sie organisieren einen Konzertsaal (Kirchgemeindehaus, Saal, Aula, Turnhalle etc.) mit mind. 300 Plätzen. Bitte bedenken Sie, dass normalerweise weit über 100 Personen von auswärts an das Konzert kommen. Der Konzertraum sollte ab ca. 13:00 Uhr bezugsbereit sein. Bühnengrösse ca. 10 m breit und 7 m tief. Wir benötigen einen Anschluss mit 380 Volt. Anschlüsse wenn möglich vorne und hinten im Saal. Das Bühnenlicht (Scheinwerfer) benötigen wir vom Saal. 

Vorbereitungsraum: 30 Minuten vor dem Konzert einen Raum, wo der Chor sich zurückziehen kann.

Garderoben: Ab 13:00 Uhr je einen Umziehraum für Mädchen und Knaben.

2. Nachtessen

Der Chor benötigt um ca. 18:00 Uhr am besten in der Nähe des Konzertortes ein Nachtessen. Carfahrten hin und zurück sind möglich.

3. Private Nachtquartiere

Sie suchen Personen, die bereit sind für zwei oder mehr Chorteilnehmer eine Übernachtungsmöglichkeit, ein Morgenessen und einen Lunch zum Mitnehmen bereitzustellen. Alle Chormitglieder (ausser die Leitenden) haben einen Schlafsack dabei. Es genügt also eine Luftmatratze, ein Sofa, eine Matratze u.ä. Als Lunch reicht ein Sandwich, etwas zum Trinken und eine Frucht.

4. Raum am nächsten Tag

Sie stellen dem Chor am Vormittag nach dem Konzert einen Gruppenraum zur Verfügung.

5. Werbung am Ort

Wir geben Ihnen kostenlos so viele Handzettel und Plakate wie Sie wollen, damit Sie diese auch anderen Kirchen, Freikirchen etc. am Ort und in der Umgebung weitergeben können.

6. Keine Gage

Wir verlangen für die Konzerte keine Gage. Wir sind aber froh, wenn wir die am Konzert erhobene Kollekte für die Unkosten und unsere Arbeit verwenden können. Als Konzertveranstalter helfen Sie so aktiv bei einer wichtigen Jugendarbeit mit.


Weitere Informationen und Anmeldung

Online-Anmeldung

Downloads

Auskünfte und Anmeldung: 062 746 86 43, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt Suisse Romande: Marc Bircher, 032 435 52 65, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!